Chaels Frau

Unendlich wichtig für den Fortlauf der Geschichte! Ich wünschte, ich könnte schon mehr verraten!

An alle, die sich nun fürchten: Nein, auch wenn sie eine Gegenspielerin sein wird, habe ich sie nicht zu einem Monster gemacht und schon gar nicht zur „Frau, die überwunden werden muss“. Das ist ein so schreckliches und lächerliches Element in M/M-Büchern.

Und an die anderen, die gerade Angst haben: Nein, sie wird den Männern nicht die Show stehlen. Auch wenn ich sie mehr lieben gelernt habe, als ich zu Beginn für möglich gehalten hätte, weiß ich genau, wer die Hauptcharaktere sind – und das werde ich nicht aus dem Auge verlieren.

19.3.18 22:01

Letzte Einträge: Ja, der Blog ist wirklich noch da ..., Es regnet seit Stunden, Mission Namtia & eine Rezension dazu

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen